Aktuelle Meldungen

CJL-Schüler erlaufen 26.200 Euro für die Ukraine

Mit diesem grandiosen Ergebnis hatten die Schülerinnen und Schüler der Carl-Joseph-Leiprecht-Schule selbst nicht gerechnet: bei ihrem Spendenlauf für die Ukraine hatten sie sich mit Unterstützung ihrer Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden die unglaubliche Summe von 21.200 Euro erlaufen. Daraufhin ließ sich der Schulverein der CJL nicht lumpen und legte nochmals 5.000 Euro obendrauf. Mit dieser Summe kann nunmehr nicht nur einer, sondern gleich mehreren Organisationen ein erheblicher Betrag gespendet werden: je 5.000 Euro erhalten Difäm und Apotheker ohne Grenzen sowie Franziskaner helfen und Plan International. Alle diese Organisationen versorgen Menschen in der Ukraine oder Geflüchtete in den Grenzgebieten zur Ukraine mit dem medizinisch Nötigsten wie Medikamenten, Verbandsmaterial oder Hygieneartikeln, aber auch mit der so dringend benötigten psychologischen Unterstützung. Und 6.200 Euro gehen, quasi von Schule zu Schule, an die „Pop-up-Schule“ für ukrainische Kinder und Jugendliche in der Tübinger Straße in Rottenburg, die von der Stadt Rottenburg so schnell und unbürokratisch auf die Beine gestellt wurde. Insgesamt 140 Kinder und Jugendliche erhielten dort eine Tagesstruktur und Unterricht durch vier angestellte ukrainische Lehrerinnen sowie zahlreiche ehrenamtlich Tätige. Ihre Arbeit sowie der Erwerb von Schulbüchern und Unterrichtsmaterial sollen durch die Spende unterstützt werden. An der Übergabe des Schecks an OB Neher durfte die Klasse 3a teilnehmen, die die meisten Runden von allen CJL-Klassen gelaufen ist. Die Klasse 5b, die die zweit meisten Runden gelaufen ist, übernahmen diese Aufgabe bei der Übergabe an Frau Reusch von der Organisation Difäm. (s. Bilder) Phiilipp Hub

weiterlesen »

Die Schülerbibliothek der Carl-Joseph-Leiprecht-Schule

Wir freuen uns, dass unsere Schülerbibliothek nach einer langen Zeit des Wartens im Schuljahr 2021/22 wieder öffnen konnte. Die Zeit von Corona wurde genutzt, um sie auf Vordermann zu bringen.Rund 3000 Medien (Bücher, CDs, Sach-DVDs und Spiele können hier von SchülerInnen der CJL zu den Öffnungszeiten entliehen werden. Der Schulverein hat in den letzten zwei Jahren durch großzügige finanzielle Unterstützung dazu beigetragen, dass die Schülerbibliothek auch zu einem gemütlichen Ort des Verweilens geworden ist. Teresa Kunter

weiterlesen »

Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung

Auch in diesem Jahr hat Erin M. Christophers die 9. und 10. Klässler der CJL in der Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung unterstützt. Ihr Angebot ist eine wertvolle Ergänzung zum Englischunterricht, denn die SchülerInnen können mit ihr in Kleingruppen das dialogische Sprechen in Alltagssituationen einüben. Frau Christophers ist amerikanische Muttersprachlerin, die in den USA in San Francisco aufwuchs, und nun schon längere Zeit mit ihrer Familie in Deutschland lebt. Sie engagiert sich seit Jahren sehr aktiv und ehrenamtlich an unserer Schule. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, den Jugendlichen Selbstvertrauen zu geben und Mut zu machen, damit sie an sich selbst glauben können, und sie vermittelt mit großer Leidenschaft die Freude am Erlernen ihrer Muttersprache. Gabriele Ambros

weiterlesen »

Zweite Klassen besuchen Theater

Einen ganz besonderen Schulvormittag durften unsere 2 er am Mittwoch, 13.Juli 2022 im Theater "Hammerschmiede" erleben. Auf zauberhafte, fantasievolle und humorvolle Weise erlebten die Kinder das Märchen "Der Froschkönig". Alle Lehrerinnen und Kinder der Klassenstufe 2 sagen dem Schulverein ganz herzlich "Danke", denn er hat mit einer großzügigen Spende an die Hammerschmiede diesen tollen Besuch ermöglicht. Bettina Kopf

weiterlesen »

Schulförderverein spendet Sonnensegel für das Kinderhaus

"Hurra es ist Sommer und die Kinder der Ganztagesbetreuung Klassen 1 und 2 freuen sich über ein Sonnensegel das ihren Sandkasten beschattet. Ein ganz herzliches Dankeschön dem Schulförderverein, der dieses Segel finanziert hat. Nun können die Kinder den Sandkasten auch bei Intensiver Sonne benutzen." Hubert Wellhäuser "Im Innenhof des Kinderhauses haben wir ein neues Sonnensegel aufgestellt bekommen. Vier Stützen wurden einzementiert und der Aushub lag noch im Hof. Durch die tatkräftige Unterstützung der GTB 1 Kinder war schnell aufgeräumt. Jetzt haben wir Schatten über unserem Sandkasten." Elisabeth Frommeyer

weiterlesen »

Schulversammlung

Nach gut zwei Jahren fand wieder die Schulversammlung statt. Ab der 3ten Klassen versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler in der Sporthalle. Zu Beginn wurden die FSJler verabschiedet, sowie die Klassensprecher vorgestellt. Begleitet wurde die Versammlung von der Schulband die mit musikalischen Stücken wie „My heart will go on“ die Veranstaltung belebten. Highlight des Tages war der Rückblick auf den Spendenlauf. Frau Rigger-Jahn verkündete unter tosendem Applaus, dass über 25.000 Euro erlaufen wurden. Mit dem Geld werden die Organisationen Difäm, Apotheker ohne Grenzen, Franziskaner helfen, Plan International und die Stadt Rottenburg finanziell unterstütz. Anschließend wurden die besten SuS und Klassen geehrt. Abschließend bedankte sich Herr Stiel bei der Schulgemeinschaft für ein tolles Jahr. Volker Tietze

weiterlesen »

Jugend trainiert für Olympia

Am 28.06. fuhren 20 Kinder aus den vierten Klassen nach Pliezhausen zur Sportveranstaltung Jugend trainiert für Olympia. Dort wetteiferten sie mit ca. 30 Schulen in den Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, Sprint und im Staffellauf. Trotz eines vor Ort erkrankten Kindes erzielten die Jungen den 14 Platz und die Mädchen kamen sogar unter die ersten 10 Plätze. Für alle Beteiligten war es ein wunderschöner Tag und die Kinder zeigten neben sehr guten sportlichen Leistungen auch großen Teamgeist. Auf ihre Erfolge können alle Kinder sehr stolz sein. Maria Kienzle

weiterlesen »

Coaching for future

Am 21.06.2022 besuchten die Schülerinnen und Schüler des Wahlfachs „Technik“ von 7 und 9 den Truck der expedition d des Bildungsnetzwerks Baden-Württemberg. Hier konnten Sie moderne Technologien kennenlernen und ausprobieren, ihren Einsatz in den Berufen der Zukunft erkunden und u.a. unter Anleitung eine eigene Miniatur-Ampelschaltung zusammenstellen. Johanna Deißler

weiterlesen »

Suche